skip to Main Content
Wir wissen wovon wir sprechen, wenn wir Sie beraten...

Wichtiges zum Heimwerken

Gartenhaus lasieren

Hier finden Sie hilfreiche Tipps & Tricks für das Lasieren Ihres Gartenhauses:

Vorbereiten
Schleifen Sie sorgfältig mit Schleifpapier oder Schleifvlies und machen Sie das Holz staub- und fettfrei.

Grundanstrich
Erfolgt nach Flächengröße mittels Pinsel oder Rolle und Holzgrundierung zum Schutz gegen Befall von Pilzen, Schimmel, Bläue und Ungeziefer (beachten Sie dabei die Verdünnungsangabe). Nach guter Austrocknung wird nochmals sorgfältig geschliffen.

Schlussanstrich
Wird mit einer Holzschutzlasur oder Wetterschutzfarbe ausgeführt. Die Schicht gleichmäßig und nicht zu hoch auftragen. Genauso streichen Sie Pergolen, Holzschindeln, Paneele, Balkongeländer und Gartenzäune.

Unser Tipp
Lasieren Sie Probeflächen, da Holz aufgrund seiner Strukturen sehr unterschiedlich reagieren kann. Verwenden Sie im Außenbereich niemals farblose Lasuren, da diese keinen UV-Schutz bieten. Vor dem Auftragen gründlich umrühren.

Back To Top