skip to Main Content
Wir wissen wovon wir sprechen, wenn wir Sie beraten...

Wichtiges zum Heimwerken

Heizkörper lackieren

Hier finden Sie hilfreiche Tipps & Tricks für das Lackieren eines Heizkörpers:

Vorbereitung
Zuerst schleifen Sie alle Roststellen mit Metallschleifpapier ab. Alle Farbschichten, die nicht abblättern, werden leicht angeschliffen.

Grundanstrich
Mittels Flachpinsel oder Heizkörperpinsel wird eine Rostschutzgrundfarbe aufgetragen.

Schlussanstrich
1 bis 2 Mal mit Heizkörperlack. Beachten Sie zwischen den Arbeitsgängen unbedingt die vom Hersteller angegebenen Trocknungszeiten und lüften Sie während der Trocknung gut. Den Heizkörper nehmen Sie erst anschließend wieder in Betrieb.

Back To Top